Am 05. Mai zieht es uns in die Barockstadt Fulda. Da die Anmeldung für Einzelstarter schon belegt war, konnten wir nur noch als Staffel starten. Bei der Anmeldung merkten wir, dass man unterscheiden kann zwischen einer Staffel und einer Familienstaffel. Da bot sich für uns natürlich die Familienstaffel an.

Generell haben wir uns gut ergänzt. Nora hat ihre Stärke im Schwimmen, Fred beim Radfahren und Pascal beim Laufen. Das zeigte sich dann auch im Wettkampf wieder. Durch die Kälte war Neoprenfreigabe und Nora konnte mit einer Zeit von 17.48min die 1000m im Freibad schnell absolvieren.

 

Fred radelte durch eine idyllisch bergische Landschaft  und war mit einer Zeit von 1h19min für 40km flott unterwegs. Pascal sollte nun mit der letzten Disziplin Laufen nochmal alles geben. Mit einer guten Stimmung und vielen Zuschauern auf der Laufstrecke direkt in der Altstadt Fuldas legte er in einer Zeit von 40min seine 10km nieder.

  • Fulda1
  • Fulda2
  • Fulda3
  • Fulda4
  • Fulda6

Simple Image Gallery Extended

Gesamt erreichten wir mit einer Zeit von 2h19min den 3. Platz der Olympischen Staffelwertung und sogar den 1. Platz der Familienstaffel. Auch Michael Martin vom SF Tria Roßdorf reiste den Weg nach Fulda an. Mit einer Gesamtzeit von 1h40min für die Sprintdistanz begann für ihn die Triathlonsaison 2019 und er erreichte damit den 9. Platz in seiner Altersklasse. Vielleicht zieht es ja im nächsten Jahr noch mehreren des SF Tria Roßdorfs zu dem „Barockstadt Triathlon Fulda“.

   

Unsere Partner  

merckklein

 

 

 

syn-chronosklein

 

vbmodauklein

 

Textilpflege
Marianne
Landzettel

 

   
© ALLROUNDER