Da der offizielle Darmstädter "Swim & Run Wettbewerb" (500/5000) in diesem Jahr leider ausfallen musste, entschlossen wir uns kurzfristig einen "Form-Überprüfungstest" auf den originalen Wettkampfstrecken (Nordbad & Bürgerpark) durchzuführen.

Am Freitag (27.1.2012) wurde im Nordbad der Swim-Wettkampf durchgeführt. Nach einer kurzen Umfrage wurde (von den Herren) beschlossen, dass die Damen vor den Herren starten werden.

Gegen 21.00 Uhr erfolgte der Start über 500 m der Damen. Die "Hähne" feuerten die "Hennen" lautstark an (Zitat Robert) nach einem dramatischen Wettkampft gewann unsere Gaststarterin
Palina vor Silke T., Jenny, Claudia und Isa.

{phocagallery view=category|categoryid=10|limitstart=0|limitcount=4|detail=5|displaydescription=0|descriptionheight=40| displayname=0|displaydownload=0|overlib=2| float=right}

Im Anschluss gegen 21.15 Uhr gingen die Herren für die 500 m an den Start. Jetzt wurden die Hähne von den Hennen beobachtet und angefeuert. Als Erster konnte Daniel das Wasser nach 6:30 verlassen, auf ihn folgten Dirk (7:08) und Michael F.(7:24). Auch der 13 jährige Philip erreichte mit 7:57 ein hervorragendes Schwimmergebnis.

Die erreichten Schwimmzeiten wurden sekundengenau notiert, weil diese Zeiten für den Laufstart (der Start erfolgt als Jagdstart, d. h. der schnellste Schwimmer startet den Laufwettbewerb als 1. Starter, der zweitschnellste Schwimmer startet mit dem Zeitabstand, den er beim Schwimmwettbewerb auf den Sieger hatte, usw.) am folgenden Tag benötigt wurden.

Am Samstag (28.1.2012) trafen wir uns gegen 10.45 Uhr vor dem Nordbad, Robert erklärte nochmal kurz den Streckenverlauf und wie der Jagdstart durchgeführt wird, dann ging es los.

Zuerst wieder die Damen; die schnellste Schwimmerin war Gaststarterin Palina, sie ging 20 Sekunden vor Jenny ins Rennen auf die 5000 m Laufstrecke. Es folgten Claudia mit 37 Sekunden und Isa mit 72 Sekunden Abstand. Den Lauf über die profilierte Strecke (ca. 50 HM) konnte Jenny vor Isa und Palina als strahlende Swim & Run-Siegerin beenden.

Die Herren wurden anschliessend um 11.30 Uhr von Gabi und Marco in folgender Reihenfolge auf die Strecke geschickt:
Daniel, gefolgt von Dirk und Felix (+0:38), Michael F.(+0:54), Philip (+1:27), Willi (+1:32), Gaststarter Ulli (+1:33), Fred, (+2:45), Michael M.(+2:48), Gaststarter Paul (+3:26) und Jens (+3:35).

Daniel wurde nach 6 Minuten von Michael F. eingeholt (aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als sehr erfolgreicher Leistungsschwimmer entschloss sich Daniel dann doch, Michael langsam vorbeiziehen zu lassen. Unser hoffnungsvolles Nachwuchstalent Philip musste dem hohen Anfangstempo Tribut zollen; er hatte über die Hälfte der Strecke mit heftigem Seitenstechen zu kämpfen. Trotz dieser Einschränkung konnte er einen hervorragenden 7. Platz belegen (er wurde sogar Erster in seiner Altersklasse).

Erwähnenswert ist noch die Laufzeit von Michael M. und Felix; Michael konnte die Strecke 2:30 Minuten schneller als im Vorjahr zurücklegen, Felix benötigte für die 5000 m als "aktiver Nichtläufer" nur 25:47 Minuten!

Michael F. konnte den "Swim & Run 2012" vor Daniel und Dirk für sich entscheiden.

Nach Beendigung des "Formüberprüfungstests" wurden die Teilnehmer und Zuschauer an "Gabi's Autobar" mit Salzbrezeln und heissem Tee / Kaffee verköstigt. Danach fand die Siegerehrung bei Gabi und Robert Zuhause statt.

Vielen Dank an die Veranstaltungs-Vor/Nachbereiter, Kaffe / Tee Kocher, Zeitnehmer, Kuchenbäcker, Urkundenmacher und Medaillenbäcker, ohne das schöne Drumherum wäre die Veranstaltung nicht halb so schön gewesen!

Name Zeit Swim  Platz Differenz Zeit Run Gesamt Platz
Jenny 08:21 3 00:20 20:04 28:55 1
Isa 09:13 5 01:12 19:34 28:47 2
Palina 08:01 1   21:22 29:23 3
Claudia 08:38 4 00:37 24:34 33:12 4
Silke T. 08:07 2 00:06  
Tanja 10:02 6 02:01
Conny 10:56 7 02:55

 

Name Zeit Swim Platz Differenz Zeit Run Gesamt Platz
Michael F. 07:24 4 00:54 18:29 25:53 1
Daniel 06:30 1   21:36 28:06 2
Dirk 07:08 2 00:38 21:16 28:24 3
Paul 09:56 11 03:26 19:30 29:26 4
Jens 10:05 12 03:35 20:15 30:20 5
Fred 09:15 9 02:45 21:38 30:53 6
Philip 07:57 5 01:27 24:04 32:01 7
Willi 08:02 6 01:32 24:11 32:13 8
Michael M. 09:18 10 02:48 23:04 32:22 9
Felix 07:08 2 00:38 25:47 32:55 10
Ulli 08:03 7 01:33 24:57 33:00 11
Jürgen 08:04 8 01:34

Aufgrund anderer Verpflichtungen konnten nicht alle Schwimmstarter vom Freitag am Samstag beim Laufen starten.

Marco Becker

   

Unsere Partner  

merckklein

 

 

 

syn-chronosklein

 

vbmodauklein

 

Textilpflege
Marianne
Landzettel

 

   
© ALLROUNDER